Review: „Was zu dir gehört“

Ich gebe es ja zu, ich war noch nie in Sofia. Dementsprechend weiß ich nicht viel über die Stadt, die Menschen, ihre Gepflogenheiten oder gar ihre Lebensumstände.

Doch eins weiß ich ganz sicher und habe es auch schon am eigenen Leib erlebt: Wenn zwei Welten aufeinander prallen, dann werden oftmals Naturgewalten freigesetzt. Vor allem, wenn sich die Menschen, die im Grunde verschieden sind, zueinander hingezogen fühlen. Dann sind normale Gesetzmäßigkeiten außer Kraft gesetzt. Menschen, die nicht die gleiche Sprache sprechen, verstehen sich ohne Worte. Gesellschaftliche Unterschiede treten in den Hintergrund, solange man sich von der Außenwelt absondert. Aus diesem Grund – und aus zahlreichen weiteren – ist mir das Buch „Was zu dir gehört“ ans Herz gewachsen.

„Review: „Was zu dir gehört““ weiterlesen